Studio



Vor kurzem waren Pia mit Ghimli, Tabea mit Fila und Lotte, Marlen mit Lissy und ich mit Arthur in einem Fotostudio. Ich war soo stolz auf meinen "Opi", denn er hat sich mega angestrengt und ihm waren die zwei Hündinnen im Raum egal <3.

 

 

0 Kommentare

Mal wieder etwas Neues

Zuerst muss ich mich mal entschuldigen, weil ich mich ja ewig nicht gemeldet hab; das wird sich jetzt hoffentlich wieder ändern.


Ich hab letztes Jahr im September ein FSJ angefangen und hatte dadurch dann relativ wenig Zeit zum Fotografieren und Bilder bearbeiten.  Aber natürlich habe ich ab und zu ein paar Bilder gemacht (ohne geht nicht mehr  :D )


Im März hatte ich auch mal wieder Arthur in Pflege,  leider war es nur ein kurzer Besuch. Dafür wird es dann im September ein längerer Besuch :D  da wird es dann auch wieder mehr Bilder geben.

Dann Ende März hatte ich die wunderschöne Sita vor meiner Linse.


Dann habe ich mich auch noch mit Marlen und Pia getroffen, die beide ihre hübschen Hundis, Lissy und Ghimli dabei hatten.  Da durfte ich auch mal das Fisheye von Pia ausprobieren und ich finde es sind ganz lustige Bilder entstanden :D


Und es gibt noch eine sehr erfreuliche Nachricht. Denn meine Mutter hat jetzt einen kleinen frechen Kater bei sich aufgenommen. Er wurde bei uns auf dem Dachboden mit ca. 10 Wochen gefunden.  Seine Mutter ist immer rufend ums Haus gelaufen und ist wahrscheinlich nicht mehr zu ihren kleinen gekommen. Deswegen haben wir den kleinen aufgenommen. (Seine Schwester wohnt auch noch in demselben Haus).  Bin schon sehr gespannt, wie sich die zwei entwickeln. Am Anfang war Ebony sehr, sehr ängstlich und saß viel unter dem Sofa. Mittlerweile merkt man davon nichts mehr :D  Er rennt von A nach B und dann wieder zurück, egal ob da dann ein Sessel, Stuhl oder Tisch im Weg steht.  Der Kleine ist ein richtiger Entertainer :D Seit kurzem darf er auch schon kurz raus und mal die große Welt draußen erkunden. Am Anfang war er dabei auch wieder sehr vorsichtig und ist bei jedem vorbeifahrendem Auto wieder ins Haus gerannt, was ja nicht schlecht ist. Zurzeit findet er Fliegen meeeega toll, weil man die ja jagen kann. Nur neulich hat er ausversehen eine Wespe statt einer Fliege gefangen :/ Bin schon gespannt, was er als nächstes so anstellt :D


Sita

Lissy und Ghimli

Ebony

0 Kommentare

Besuch

 

 

 

Am letzten Schulwochenende kam Marlen mit Lissy und hat mich im Internat besucht. Wir waren viel mit den Hunden draußen und Luke hat sich mega gefreut, dass er wieder jemand zu spielen hat. Nur leider war es für ihn, mit seinem schwarzen Fell, öfters etwas zu warm. Deswegen sind wir meistens zu Schattenplätzen gelaufen und haben uns dann da aufgehalten und etwas mit den Hunden getrickst und sie auch einfach mal schnuffeln und spielen gelassen :)  Natürlich hatten wir auch manchmal die Kamera dabei und haben ein paar Bilder von den zwei hübschen gemacht.

 

 

 

0 Kommentare

Pflegehundiiis

Hab heute wieder weiter an meiem kleinen Video gearbeitet und bin sogar fertig geworden :)

0 Kommentare

Ferien

Die Ferien gingen leider viel zu schnell vorbei, und der Schulstress hat mich wieder :( Deswegen kam ich letzte Wochen garnicht dazu, alle Bilder von den Ferien zu bearbeiten.

 

Ich hatte ja Arthur in den Ferien und er stand bei mir öfters vor der Kamera. Zwischendurch habe ich auch etwas gefilmt, Doch das Video ist noch nicht ganz fertig. Wir haben wieder etwas mit dem Futterdummy geübt und es klappt schon besser.

Außerdem durfte ich die hübsche Mini-Aussie-Hündin Mika fotografieren. Wir sind in einen Wald geganegen und haben dort eine wunderschöne Wurzel gefunden, sodass ich mittags mit Arthur gleich nochmals hingegangen bin. Ein Tag später durfte ich die zuckersüßen Lazerta-Welpen fotografieren. Natürlich habe ich mich gleich verliebt und hätte am liebsten einen mitgenommen :)

Letzte Woche durfte ich dann noch ein paar Bilder von den Hundis meiner Betreuerin machen. Leider hatten wir nicht wirklich viel Zeit, aber Tyson hat super mitgemacht. Bei dem 6 Monate altem Loki war es etwas schwieriger, weil er entweder nicht in die Kamera geschaut hat oder mir zu nahe kam :) Ich hoffe, dass ich vielleicht bald nochmal ein paar Bilder machen kann, wenn wir mehr Zeit haben.

 

0 Kommentare

Labrador Max

Letzten Samstag durfte ich den wündeschönen Labrador-Rüden Max fotografieren. Er hat super gemodelt, am liebsten hätte ich ihn geklaut :D

1 Kommentare

Luke

 

Gestern war ich mit Luke 3 Stunden draußen und haben das schöne Wetter genutzt. Meine Cam war auch mit von der Partie :) Unterwegs haben wir dann eine kleine etwas zickige Terrier Dame getroffen, doch leider haben sie nicht wirklich gespielt. An einer Wiese hab ich dann mit meinem neuen Objektiv etwas gefilmt und auch fotografiert (muss noch etwas üben :/ ) Ich war gestern Luke seehr stolz auf "meinen" Luke, denn er hat schon beim zweiten Futterdummytraining kapiert das er es zu mir bringen muss. Er ist schon total aufgedreht wenn er den Dummy sieht.

Als ich dann eine schöne Wurzel gefunden hab wollte ich ihm "leg" beibringen, doch er hat mir gleich was viel süßeres angeboten, denn er hat "gemütlich" gemacht *-* <3. 

In den Ferien bekomm ich Arthur wieder und werde mit ihm auch weiter üben und höchstwahrscheinlich auch filmen (wenn das Wetter mitspielt) vielleicht schaff ich es noch in den Ferien ein Video fertig zu bekommen :D

 

 

 

2 Kommentare

Kunterbunt gemischt

Tut mir leid das ich so lang nichts mehr geschrieben hab, hatte relativ viel zu tun in der letzten Zeit und die Bilder haben sich gestabelt.
Vor den Ferien war ich mal wieder mit Luke, Whiskey und meiner Cam unterwegs und hab ein paar Bildchen gemacht. Unterwegs haben wir eine gute Stelle gefunden wo man schöne Bilder von oben machen kann. Danach bin ich noch alleine mit Luke auf eine Wiese gegangen um noch ein paar Bilder in der Sonne zu machen. Doch leider hat mein Akku nicht mitgepielt und war relativ schnell leer.

Anfang von den Ferien war ich bei meiner Mam und bin mit Marlen gassi gelaufen und hatte hin und wieder meinen Foto dabei. Die Sonnenaufgänge waren morgens soo schön, kaum zu glauben das es eigentlich Winter sein soll :)

 

Zwischen durch hab ich mal unsern Adventskranz fotografiert und an Silverster hab ich auch wieder mein Glück versucht.  EInmal war ich kurz in der Wilhelma, doch wir waren die meiste Zeit bei den Reptilien.

 

In den Ferien bin ich dann noch zur ner Freundin gefahren und durfte ihren kleinen Pudelmix filmen. Sie muss für Bk einen kleinen Film machen und hat mich gefragt ob ich ihr helf. Bei der Gelegenheit hab ich dann gleich au ein kleines Video gemacht :)

 

Heute war ich dann noch mit Annabelle und ihrer wunderschönen Aussiehündin Maggie gassie und haben viele Bilder gemacht. Hoffe das wir uns bald wieder treffen, wenn es etwas wärmer ist.

0 Kommentare

Eli und Loki

 

 

Heute durfte ich zwei wunderschöne Aussie´s Fotografien. Obwohl das Wetter nicht ganz so gut war, kamen Jessica mit Eli und Lina mit Loki zu uns. Wir sind dann zusammen in die Weinberge gefahren und haben noch ein paar Herbstbilder gemacht. Das rot von den Blättern passte super zu dem Fell und es kamen ein paar schöne Bilder raus.

 

 

1 Kommentare

Bilderflut :D

In letzter Zeit kam ich einfach nicht mehr dazu die Bilder zu bearbeiten, da ja jetzt Ferien sind, hab ich mich gleich ans bearbeiten gemacht.

Vor den Ferien hab ich nochmal von Whiskey und Luke Bilder gemacht. Leider hatten wir nicht wirklich viel Zeit und deshalb sind es nur ein paar.

Dann letzten Samstag war ich mal wieder in der Wilhelma und hab die kleinen Schneeleoparden fotografiert. das war gar nicht so einfach, weil die kleinen sich immer im Gebüsch versteckt haben. Doch nach seeeehr langem Warten haben sie sich doch noch gezeigt.

Ab Dienstag ist Anna mit Romy bei Marlen und wir gehen zusammen Gassi und natürlich ist da dann au meine Cam dabei :)

 

Morgen kommen dann noch Loki und Eli zu uns und es gibt bestimmt neue Bilder :D

0 Kommentare

Luke und Whiskey

Am Donnerstag war ich wieder mit Luke und Marie mit Whiskey Gassi. Das Wetter war so schön also hab ich kurzer Hand meine Kamera mitgenommen und hab wieder ein paar Bilder gemacht.

Als ich später dann noch zu Marie gegangen bin, hab ich noch ein paar Bilder von ihrer Katze Taffy gemacht. Leider hatte sie etwas Angst vor meiner Kamera, das hat es besonders schwierig gemacht aber ein paar Bilder sind dabei trotzdem rausgekommen :)

 

Ach ja das hätte ich jetzt fast vergessen, Marlen und ich haben jetzt auch noch das Video vom Wochenende fertig bearbeitet.

1 Kommentare

Pferde- und Hundewochenende

 

Ich hab mich schon Wochen davor auf dieses Wochenende gefreut und dann war es endlich soweit. Am Freitag bin ich gleich mit Marie zu ihrer Freundin Salome gefahren, um ihre Pferde zu fotografieren. Am Anfang sind wir mir ihre 3 jährigen Stute Pearl auf den Platz gegangen und habe sie dann da fotografiert. Anschließend sind wir mit Stormur ins Gelände gegangen und haben ihn und Salome beim Galoppieren fotografiert. Zum Schluss durften alle Pferde noch auf die Koppel. Dabei ging ganz schön die Post ab, denn sie sind die ersten 5 min nur hin und her gerast und haben sich gefreut.

 

Dann am Samstagmorgen hab ich Marlen mit Lissy vom Bahnhof abgeholt denn die kamen für eine Nacht ins Internat. Mittags sind wir dann mit den drei Hundis (Lissy,Whiskey und Luke) Gassi gelaufen und hatten natürlich unseren Foto dabei. Wir haben auch etwas gefilmt, doch der Film bearbeiten Marlen und ich erst am Wochenende, also ihr könnt schon mal gespannt sein :DD Am Sonntag haben wir eigentlich genau dasselbe gemacht :D

 

1 Kommentare

Kanadabilder, Sonnenuntergangsbilder und ein Video

So es gibt wieder ein paar neue Kanadabilder.

 

Die letzten paar Tagen waren die Sonnenuntergänge so schön das ich ein paar Bilder von Marlen und ihren Hunden gemacht hab. Einmal haben wir auch einen Sonnenaufgang fotografiert.

Immer mal wieder haben wir von Arthur, Sprotte und Lissy mit der neuen GoPro kleine Videos gedreht und gestern ihn fertig bekommen. Ich find es sind ein paar lustige Szenen  dabei :D

Kanadabilder

Sonnenuntergang und Sonnenaufgang

Video

1 Kommentare

Kanadaurlaub

Ich war in den Sommerferien mit meinem Dad für drei Wochen in Kanada und dann noch für fünf Tage in Alaska. In Kanada waren wir in den Nationalparks unterwegs und haben die Natur bewundert. Natürlich haben wir auch immer die Augen nach Tieren offen gehalten und nach ein paar Tagen haben wir dann endlich das erste Tier gesehen, es war eine Squirrelfamilie. Die sind sooo süß und so neugierig, dass sogar eins an meinem Schuh geschnuppert hat.:) Ein paar Tage später haben wir eine Elchkuh auf einem kleinen Parkplatz gesehen, die hat da etwas gefressen und ist dann sogar ganz gemütlich über die Straße gelaufen (direkt vor unserem Auto). Dort hat sie dann etwas was getrunken und anschließend ist sie wieder ganz ruhig über die Straße zurück gelaufen und hat weiter gefressen. Dann hatten wir ein paar Tage nicht so viel Glück mit den Tieren und haben mehr Wasserfälle und Berge ... angeschaut, bis wir dann beim Autofahren eine Gruppe von Elks (Rehe) gesehen haben. Leider sind die als wir angehalten haben, weg gerannt :/ Doch noch am selben Tag haben wir noch zwei Elks direkt an der Straße stehen sehen und konnten sie auch super fotografieren. Als wir dann in Waterton waren, sind wir zum Red-Rock-Canyon gefahren. Auf dem Rückweg haben wieder Squirrels fotografiert. Ein Stück weiter haben Leute einen Grizzly entdeckt (Naja es war mehr oder weniger ein kleiner brauner Punkt am Berg aber durchs Objektiv und dann noch Zoom hat man gesehen, dass es eine Grizzlymutter mit einem Kleinen war). Als wir dann wieder angehalten haben, um die Berge zu fotografieren, stand plötzlich ein Schwarzbär neben uns im Gebüsch (5-7m Abstand). Ich hab dann erst mal etwas Panik bekommen, weil mein Dad gerade zum Auto gelaufen ist und ich ganz allein da stand ...Also hab ich meinen Dad gerufen und das war leider etwas zu laut und der Schwarzbär ist abgehauen. :( In den nächsten Tagen haben wir die Besonderheiten in den Nationalparks angeschaut und sind auch einmal auf die going-to-the-sun-road gefahren. Dort haben wir 4 Schneeziegen entdeckt und eins war sogar ein Kleines ...dass war soo süß *-* Vorgestern haben wir uns dann wieder einen Nationalpark angeschaut und neben der Straße stand eine Grizzlydame und hat ganz gemütlich Beeren gefuttert. Genau ein Tag später hatten wir das Glück einen Schwarzbär bei genau derselben Beschäftigung zu sehen.

Wir sind dann noch für 2-3 Tage nach Vancouver-island gefahren und haben dort dann kurz Viktoria angeschaut und haben auch eine Walbeobachtung gemacht doch leider hat an dem Tag das Wetter nicht so mitgespielt. Aber immerhin haben wir einen Grauwal, Seehund, Otter und sogar einen Adler gesehen.

Zum Schluss sind wir dann noch nach Alaska geflogen und sind mitten ins Bärengebiet gegangen. An die berühmten Wasserfälle wo die Grizzly´s die Lachse fangen. Doch dort haben wir leider nur zwei Grizzly´s gesehen. Aber es ist ganz schön beeindruckend wenn man sieht wie die Grizzly´s die Lachse fangen und wenn man sich noch überlegt die können dort direkt neben einen stehen ist es ein echt komisches Gefühl. Zum Glück haben die Grizzly´s immer genug Abstand gehalten.


Ein paar Bild hab ich schon bearbeitet der rest kommt so nach und nach

1 Kommentare

Hundeplatz Fest

Am Sonntag war ich ja mit Marlen auf einem Hundeplatzfest und naturlich hab ich meine Kamera dabei gehabt hab aber nur wenige Bilder gemacht. Lissy hatten wir auch dabei und konnten sogar au etwas agility gemacht. Es war ein schöner, lustiger Tag :)

 

0 Kommentare

Bilderspam

Letzten Sontag waren Marie und Whiskey eine Runde Gassi laufen und natürlich musste Whiskey auch kurz mal als Model herhalten :) Da der Sonnenuntergang soo schön war haben wir versuch Gegenlichtbilder zu machen doch leider haben wir keine richtig gute Stelle gefunden, weil entweder waren die Felder zu Hoch oder halt der Whiskey zu klein :)) oder die Sonne war zu hoch so, dass man sich ein Loch graben müsste. Aber ein paar haben wir geschafft.

Am Freitag war ich dann noch mit Marie bei ihren Pflegen Pferden und wollte sie eigentlich Fotografieren. Doch wir haben uns gedacht wir laufen etwas aufs Feld damit ich unterschiedliche Hintergründe. Nur wenn ich fotografieren wollte haben Pacco und Blümchen immer gefressen und
nie her geschaut :/ naja dann sind wir halt mehr spazieren gelaufen anstatt zu fotografieren aber vielleicht schaffen wir es bald mal wieder und dann bleiben wir auf der Koppel.

Heute war ich mal im Nürnberger-zoo und hab ein paar Bilder gemacht. Leider sind auf den Bildern von der Delfinshow Leute in Hintergrund, also kann ich sie leider nicht hochladen :( Ich wollte unbedingt die "kleinen" Schneeleoparden sehen (sind jetzt schon fast ausgewachsen) nur als wir bei denen waren sind sie gerade rein gegangen weil sie drinnen gefüttert werden. In der Zeit hab ich dann eben eine kleine freche Maus fotografiert :)

Morgen gehe ich mir Marlen auf ein Hundetunier um zu fotografieren.

1 Kommentare

Lazertawelpen <3

Gestern sind die Besitzer von Mika zu Marlen und mir gekommen und wir sind dann eine Runde Gassi gegangen Marlen hat auch Sprotte mitgenommen. Unterwegs haben wir dann noch ein paar Bilder gemacht. Anschließend durfte ich zu den Lazerta Aussies gehen um die zuckersüßen Welpen zu knuddeln und natürlich auch um sie fotografieren. Als wir bei denen angekommen sind, haben wir erfahren, dass Shadow ihre Welpen gerade bekommen. Deswegen konnten wir sie leider nicht sehen. Aber wir konnten die Welpen auf Fotos anschauen. Ich hab noch nie frisch geborene Welpen gesehen und hab mich natürlich gleich verliebt <3.

1 Kommentare

Besuch in der Wilhelma

Arthur war mal wieder zu Besuch da, nur leider war das Wetter nicht gut, und deswegen hab ich nur ganz wenig Bilder von ihm gemacht. An dem Tag war der Sonnenuntergang sehr schön, und ich hab nochmal meinen Foto geschnapt und bin raus gegangen. Dabei hab ich eine Pfütze auf dem Feld gefunden, wo sich der Sonnenuntergang spiegelte.

 

Heute war ich mal wieder in der Wilhelma und hab mir das neue Menschenaffenhaus angeschaut. Natürlich war mein Foto auch dabei und ich hab ein paar Bilder geschossen :)  Die meisten hab ich von den Gorillas gemacht; nur leider hat es sehr gespiegelt :/

Am längsten war ich im Menschenaffenhaus und bei den Schneeleoparden, denn die haben miteinander gespielt (sich angeschlichen und angesprungen). Das war sehr beeindruckend, wie hoch sie springen können und wie schnell sie sind.

0 Kommentare

Hundetreffen

Gestern war das lang erwartete Hunde-treffen. Es kamen 9 Hunde, und wir sind dann erst mal ne Runde spazieren gegangen. Die Hunde haben die ganze Zeit gespielt und wollten gar nicht mehr aufhören :D

Dann sind wir zu einer Grillhütte gelaufen und haben dann da gepicknickt und die Hunde weiter spielen lassen. Ich war auch sehr beeindruckt, dass sich die Hunde so gut vertragen haben (leider gab es zwei kleine Zickereien, aber zum Glück ist nichts Schlimmes passiert). Sie waren alle so süß, man wusste gar nicht, wen man als Erstes vor der Linse haben wollte :).

Als wir das Gruppenfoto gemacht haben, war leider schon ein Hundi Heimgefahren :(

Aber ein paar Bilder von der Meute hab ich ja.

2 Kommentare

Discdogger-Tunier

 

 

 

 

Heute war es wieder soweit, und ich bin zusammen mit Marlen und Tina nach Karlsruhe auf das Discdogger-Turnier gefahren. Dieses Jahr hatten wir mit dem Wetter noch mehr Pech, als im letzten Jahr. Da kam wenigstens hin und wieder mal die Sonne raus; auf die haben wir heute vergeblich gewartet.

Trotzdem hatten wir Spaß den Frisbee verrückten Hunden beim Fangen der Scheiben zu zuschauen und natürlich auch Bilder zu machen :D

 

0 Kommentare

Holiday-Fun

Letzte Woche war wieder einmal Arthur bei mir, leider hat das Wetter nicht so mitgespielt und deswegen hab ich auch keine neuen Bilder für euch. Aber als kleinen Trost hab ich mir gedacht mach ich mal ein kleines Trickdogging-video von Arthur. Leider kann Arthur noch nicht allzu viele Tricks... sind aber immer wenn er da ist kräftig am weiter trainieren :).

Als meine Freundin Marlen aus dem Urlaub wieder da war haben wir auch noch ein kleines, besseres Video von den Hundis gedreht. Beim Filmen kam dann sogar auch etwas die Sonne raus :D

1 Kommentare

Luke und Whiskey

Leider gibt es zur Zeit wegen dem schlechten Wetter nicht allzu viel Neues, deswegen hab ich die Zeit genutzt und ein paar Bilder bearbeitet, wozu ich damals nicht gekommen bin. Ich hab zum Beispiel Bilder von einem Spaziergang mit meinem Gassi-geh-Hund Luke und meiner Freundin Marie mit Whiskey gefunden und bearbeitet. 

 

Luke ist übrigens der Hund, mit dem ich jeden Montag Gassi laufen darf, und es macht mir riesigen Spaß. Inzwischen hab ich angefangen mit ihm zu klickern und man merkt, dass es ihm rießigen Spaß macht.

 

Am Karfreitag bekomme ich mal wieder für eine Woche meinen Pflegehund Arthur. Natürlich freue ich mich schon tierisch auf ihn. Ich hoffe, dass in der Woche das Wetter mitspielt, sodass ich ein paar Bilder von Arthur machen kann und mit ihm etwas zu tricksen.

2 Kommentare

Fotoshootings

Am Donnerstag war ich mal wieder mit meiner Freundin Marie und ihrem Hund Whiskey Gassi, um ein paar neue Bilder zu machen. Nur die Sonne hätte noch etwas mehr rauskommen sollen, aber es war ja fast logisch, dass sie dann nicht kommt. Auf dem Feld haben wir dann noch einen Mischlingsrüden getroffen. Wir sind dann zusammen ein Stück Gassi gelaufen und die Hundis haben erst mal richtig gespielt. Sie hatten so viel Spaß, dass beide ihre "fünf Minuten" bekommen haben. Bevor der Mischling gegangen ist, habe ich noch ein paar Bilder gemacht, denn ich fand sein Gesicht so süß. Im Dorf angekommen haben wir dann auch noch einen 7 Monate alten Bernersennenhund getroffen. Leider war der so quirlig, dass er entweder zu nah war oder zu schnell war und ich keine Bilder machen konnte.

Dann am Samstag hatte ich mein erstes Pferdeshooting auf dem Pferdehof, wo ich immer reite. Zum Glück war am Samstag besseres Wetter als am Donnerstag, denn die Sonne zeigte sich  :-). Doch leider war es immer noch richtig kalt, so dass die Hände richtig kalt wurden. Trotzdem hat es riesigen Spaß gemacht. Ich hoffe, dass ich im Sommer wenn’s mal wärmer ist noch mehr Bilder machen kann :-D

 

Donnerstag

Samstag

1 Kommentare

Hundebesuch

Als ich am  Freitag vom Internat endlich nach Hause kam, wartete bei mir zuhause eine riesige labbyartige Überraschung --> Arthur. Er durfte übers Wochenende zu Besuch kommen. Als erstes war die Wiedersehensfreude sehr groß, und Arthur hat erst mal gegrunzt :-D.

Als wir dann mit Arthurs Freundinnen Sprotte und Lissy Gassi gegangen waren, war Arthur richtig glücklich… er spielte mit den beiden und wälzte sich im Schnee --> was kann es schöneres für einen Labby geben?

Am Samstag war ich auch nochmal mit Marlen und ihren Wuffies am Waldrand Gassi. Da haben wir im Wald ca. 8 Rehe gesehenen und Lissy und Sprotte wollten gleich hinterher rennen, aber sind dann beim Rufen gleich zurückgekommen. Arthur hat die Rehe nicht mal bemerkt, er war viel zu beschäftigt mit einem Stock :-) Aber falls er sie gesehen hätte, wäre es auch nicht so schlimm, weil bei Wild ist er sehr gut abrufbar -zum Glück :D .

Ich will gar nicht daran denken, wenn ich ihn heute Abend wieder abgeben muss. Naja, ich hoffe, ich bekomme ihn bald mal wieder in Pflege und kann dann wieder Bilder von ihm mache, wenn besseres Wetter ist.

 

0 Kommentare

Schneeleoparden ohne Schnee

 

 

Heute bin ich in die Wilhelma gegangen, um Schneebilder zu machen. Doch da gab es kleines Problem, denn es gab fast kein Schnee mehr, außer ein paar Fleckchen. Das Einzigste, was ich mit Schnee zu tun hatte, war der Schneeleopard. Die zwei lagen heute super zum Fotografieren da, als ob sie auf ein Shooting warteten :-D

3 Kommentare

Zoobesuch

Ich war mal wieder in der Wilhelma und hab ein paar Bilder gemacht. Leider war es soooo kalt, dass man fast nur in den Häusern fotografieren konnte. Da hat es dann meistens gespiegelt oder es war zu dunkel. Deswegen hab ich leider nur ein paar Bilder für euch. Ich hoffe sie gefallen euch trozdem.

 

Außerdem hab ich noch ein paar alte Wilhelma-Bilder gefunden.

2 Kommentare

Gassi-Runde

Tut mir leid, dass ich erst jetzt schreib aber da ich im Internat kein Internet (außer auf dem Handy) hab, kann ich erst heute die Neuheiten von der letzten Woche schreiben.

Also am 11.01 war ich mit meiner Freundin Marie und ihrem Mischlingshund Whiskey spazieren und meine Kamera war auch mit von der Partie. Es war so schönes Wetter da musste Whiskey einfach als Model herhalten und ich finde für sein erstes kleine Foto-Shooting hat er sich richtig gut angestellt. Ich hoffe, dass es bald ein zweites Shooting gibt.

1 Kommentare

Aussie-Treffen

Gestern haben sich Marlen mit Lissy,Tina mit Luna, Sofie mit Lou und noch Lydia mit Groucho getroffen, um die Hunde toben zu lassen und natürlich auch, um sie zu fotografieren. Bis wir an unserem Ziel, einer großen Wiese angekommen waren,sahen die Hunde schon aus wie "Sau" ;-)

Die Vierbeiner haben 1 1/2 Stunden mit einander gespielt und getobt - Aussie-Power eben ;-) - und am liebsten hätten sie ja noch weiter gemacht aber es wurde uns "Zweibeinern" zu kalt. Nach dem Spaziergang waren alle Wuffis müde aber glücklich.

2 Kommentare

Meine erste Homepage

Endlich hab ich es geschaft, meine eigene Homepage zu erstellen.

Ich hoffe, sie gefällt euch.Falls ihr noch ein paar Tipps oder Verbesserungsvorschläge für mich habt, schreibt mir einfach.

0 Kommentare